Skip to main content
Die besten Electro Festivals Deutschlands

Die besten Electro Festivals Deutschlands

Wer die Festivalsaison unvergesslich machen will und am liebsten zu elektronischer Musik feiert, der sollte auf keinen Fall die Electro Festivals verpassen, die diesen Sommer stattfinden!
Die Zahl der Festivals und Events ist groß. Doch nicht immer lohnt sich bei allen vorbeizuschauen.
Um euch eine Empfehlung der besten Events zu geben, sind unten all die aufgeführt, die dieses Jahr das Beste zu bieten haben.

1. Parookaville

Ganz oben auf der Liste und auch mit Abstand das mittlerweile bekannteste Electro Festival in Deutschland, hat sich Parookaville bis ganz an die Spitze gedrängt. Dieses mehrtätige Musikfestival bietet 80000 Partywütigen die perfekte Gelegenheit zu tanzen, zu feiern und das Leben zu genießen. Dabei sind nicht nur viele DJ’s, sondern auch viele bekannte Künstler, wie beispielsweise The Chainsmokers, Dimitri Vegas, Felix Jähn oder Martin Solveig. Motto der Veranstaltung sind Madness, love and pure happiness.
Auf dem Militärflughafen in Weeze findet es jährlich statt; die Tickets sind immer schnell ausverkauft.
Das Konzept ist das einer kleinen Stadt, jeder Besucher wird durch sein Ticket zu Bürger und kann nicht nur die Musik genießen, sondern in einer Parookavillekirche ‚heiraten‘ , im Biergarten entspannen, im riesigen Pool baden oder im eigenen Supermarkt einkaufen. Ein Besuch ist absolut lohnenswert und daher Empfehlung Nr.1 !

Parookaville

20.07.2018 bis 22.07.2018
Video via Youtube streamen
20.07.2018 bis 22.07.2018
Mehr Informationen

Das Parookaville gehört für EDM und Electro Fans zu den besten Festivals Deutschlands. Es findet erst seit 2015 statt und lockt mittlerweile bis zu 80.000 Festivalbesucher jährlich – Tendenz stark steigend. Das Festivalgelände befindet sich unmittelbar an der deutsch-niederländischen Grenze auf einem ehemaligen Militärflughafen in der Nähe des kleinen Städtchens Weeze. Mit insgesamt 11 Stages, auf denen hauptsächlich EDM (=Electronic Dance Music) von den besten DJs weltweit gespielt wird, bietet das Parookaville ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Programm. Besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die Grundidee für eine ganzes Wochenende ein eigenes Dorf für alle Festivalbesucher zu erschaffen – das ParookaVille. Als Festivalbesucher bekommt man sogar einen eigenen „Reisepass“, um in das Dorf eintreten zu dürfen. Geöffnet wird der Campingplatz bereits am Donnerstag um 10:00 Uhr.

80.000 Besucher
99Bands
265€Tickets

2. Mayday

Der Mayday begeistert seit 1991 alle Electro Fans! Auch wenn Mayday indoor gefeiert wird, ist es ein absolut unglaubliches Festival, bei welchem 14 Stunden lang zu Electro Musik abgetanzt werden kann!
Bis zu 25.000 Besucher feiern jährlich den größten ‚Indoor-Rave‘ Deutschlands in der Dortmunder Westfalenhalle.
Zahlreiche DJs legen auf und versorgen euch mit bester Musik zu der ihr raven könnt.
3 Floors, 35 Acts und eine Dauer von 14 Stunden sorgen für eine unvergessliche Party!
Das Festival ist nicht nur für seine Musik und die ausgelassene Stimmung bekannt, sondern punktet auch in Sachen Lichtshow und visuelle Elemente.

Mayday

30.04.2018 bis 30.04.2018
Video via Youtube streamen
30.04.2018 bis 30.04.2018
Mehr Informationen

Das erste Mayday fand bereits 1991 statt. Heute zählt es zu den größten und besten Festivals Deutschlands für Indoor Veranstaltungen. Und gilt damit auch als die Rave-Veranstaltung des Jahres! Im Gegensatz zu den anderen Festivals findet es Indoor statt und dauert nur eine Nacht, diese wird dafür legendär! In den 14 Stunden (von 19:00 bis 9:00) werden über 30 internationale DJs und LiveActs den Abend prägen. Da die Veranstaltung auch nur eine Nacht dauert, gibt es auch keinen Campingplatz. Geschlafen wird entweder im Auto (was wir nicht empfehlen würden) oder in einer Unterkunft. Das Mayday findet alljährlich in der Dortmunder Westfalenhalle statt.

20.000 Besucher
33Bands
58€Tickets

3. World Club Dome

Der WCD findet jährlich in der Commerzbank-Arena in Frankfurt statt und lockt bis zu 30.000 Besucher in drei Festivaltagen an.
Seit 2013 finden auch viele bekannte Gesichter ihren Weg auf das 700.000 Quadratmeter große Festivalgelände, unter anderem Martin Gerrix, David Guetta, Showtek, Deichkind und Robin Schulz. Video- und Lichtshows sorgen neben den unzähligen Showacts für die richtige Stimmung zum feiern, tanzen und genießen.

World Club Dome

01.06.2018 bis 03.06.2018
Video via Youtube streamen
01.06.2018 bis 03.06.2018
Mehr Informationen
30.000 Besucher
85Bands
114€Tickets

4. SonneMondSterne

Das SonneMondSterne Festival lässt die Herzen der elektronischen Musik höher schlagen. Nicht nur dass die Tickets immer rastlos und frühzeitig ausverkauft sind spricht für sich, sondern auch das was die feiernde Menge dort erleben kann.
Am Saalburg Beach kann man ein Wochenende lang Acts auf 10 verschiedenen Bühnen sehen. Wer bereits vorglühen möchte oder einfach keine Lust hat selbst zu fahren, kann den SonneMondSterne Partybus nehmen – direkt zum Festival. Besonderheiten sind die Campingplätze, welche auf die Wünsche der Besucher abgestimmt sind. So können die Partywütigen auf dem ‚lauten‘ Campingplatz (A) ihr Zelt aufschlagen und die ganze Nacht durchfeiern, während auf dem ‚leisen‘ Campingplatz (B) Ruhe herrscht und die jenigen unter uns, die ihren Schlaf brauchen, sich ausruhen können.

SonneMondSterne

10.08.2018 bis 12.08.2018
Video via Youtube streamen
10.08.2018 bis 12.08.2018
Mehr Informationen
35.000 Besucher
75Bands
145,00€Tickets

5. Nature One

Unglaublich bekannt und beliebt ist das Nature One seit 1995 ein riesen Erfolg!
Es findet auf der ehemaligen Raketenbasis in Hünsrück statt und und bietet fast 60.000 Besuchers Platz. Mehrere Tage könnt ihr hier zu elektronischer Musik feiern, 300 verschiedene Liveacts und Künstler sehen und auf 23 Floor abraven!
Jedes Jahr wird zum Motto der Veranstaltung eine gleichnamige Hymne produziert, was die Nature One noch einmal von den anderen Festivals abhebt.

Nature One

03.08.2018 bis 05.08.2018
Video via Youtube streamen
03.08.2018 bis 05.08.2018
Mehr Informationen

Das Nature One Festival darf sich nicht nur zu den größten Festivals Deutschlands zählen, sondern auch zu den besten europäischen Festivals im Jahr. Jährlich kommen um die 65.000 Fans auf das Event, um die besten DJs der Electroszene live hören zu dürfen. Das Nature One bietet gigantische Dimensionen mit insgesamt 4 Main- und 19 Club-Floors auf denen bis zu 300 DJs und LiveActs auftreten. Es ist daher der Place-To-Be für alle Fans der Electro-Musik!

65.000 Besucher
30Bands
95€Tickets

Unverzichtbare Beauty Tipps fürs Festival

Unverzichtbare Beauty Tipps fürs Festival

Um auf Festivals trotz durchfeierter Nächte nach genügend Schlaf auszusehen und zudem nicht wie ein Häufchen Elend herumzulaufen, braucht ihr so einige Beauty Produkte. Diese können im Rucksack ganz schön viel Platz wegnehmen. Damit ihr möglichst platzsparend packt und nichts vergesst, haben wir die wichtigsten BeautyMust-Haves für euer-Festival zusammengefasst, die auf jeden Fall in euren Rucksack passen.
Schnelle und unkomplizierte Festivalfrisuren

Schnelle und unkomplizierte Festivalfrisuren

Deine Haare werden auf Festivals meist in Mitleidenschaft gezogen und du versuchst vergeblich das Nest auf deinem Kopf in den Griff zu bekommen, welches du in den ersten beiden Tagen vielleicht noch liebevoll als Frisur bezeichnest. Doch um deine Haare auch auf Festivals im Zaum zu halten, hier ein paar praktische Frisurvorschläge für euch. Zu den etwas komplizierteren Frisuren findet ihr jeweils noch einen ganz kurzen YouTube Link, indem ihr euch die Vorgehensweise noch einmal ansehen könnt.

FeierabendBier

Empfehlung: Augustiner Lager Helles Mehrweg (20 x 0.5 l)

Augustiner Lager Helles Mehrweg (20 x 0.5 l)

29,64€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.




Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. Impressum

Back